Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Tolle Spiele am Mittwochabend in Schwadorf. Bei beiden Spielen ging es um das Erreichen des Halbfinales.

FC Schwadorf – SSV Berzdorf 4:3 (0:1)

14.08.2013

Nach diesem packenden Spiel waren sich die Zuschauer einig, ein fast schon vorgezogenes Endspiel gesehen zu haben. Im ersten Abschnitt ging es noch relativ ruhig zu und die Gäste führten mit 1:0. Jetzt nach das Spiel an Fahrt auf und ein Doppelschlag durch Marc Meyer und einem Eigentor von Berzdorf drehten das Spiel zu Gunsten der Gastgeber innerhalb einer Minute. Ein Berzdorfer musste wenig später mit Ampelkarte das Feld verlassen und Schwadorf fühlte sich sicher. Aber nichts war es mit ausruhen, Berzdorf erhöhte das Tempo in Unterzahl und konnte ausgleichen und ging wenig später in Führung. Schwadorf brauchte um weiterzukommen ein Unentschieden und setzte so langsam alles auf eine Karte. Neuzugang Jotti machte dann in der 89 Minute den viel umjubelten Ausgleich. Die Schwadorfer Fans sehnten sich direkt nach dem Treffer den Schlusspfiff. Der Unparteiische zeigte zu Recht 3 Minuten Nachspielzeit an und nun machte Berzdorf noch einmal Druck. Zur Freude der Schwadorfer verwandelte Rene Heser in der 94 Minute einen Konter zum Siegtreffer und der Gastgeber ist nun sicher im Halbfinale. Vielen Dank an Berzdorf für die fair geführte Partie in diesem Endspiel der Gruppe und Dank an beiden Mannschaften für dieses tolle Partie.