FC Schwadorf – SpVgg Vochem 4:1

08.08.2012

Ohne besonderen Glanz aber verdient gewann die Heimmannschaft aus Schwadorf am Mittwochabend mit 4:1 gegen Vochem, die sich damit aus dem Turnier verabschieden mussten. Heser und Pahl trafen vor der Pause zur Führung. Nach Wiederanpfiff verkürzte Vochem auf 2:1. In der Schlussphase erhöhte Schwadorf noch mal den Druck und setzte durch Berger und wiederum Heser die Schlusspunkte zum Endstand von 4:1.