GKSC gewinnt – Gruhlwerk und WB Urfeld trennen sich unentschieden

10.08.10

GKSC – Fischenich 3:0

Klare Sache im ersten Turnierspiel am Montag. Die Mannschaft aus der Kreisliga A um Trainer Lothar Uttecht wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und gewann mit 3:0.

Gruhlwerk – WB Urfeld 2:2

Spannend war die zweite Partie des Tages. Die beiden B Ligisten trennten sich leistungsgerecht 2:2 unentschieden. Gruhlwerk muss bereits heute Abend wieder ran. Um 20.15 Uhr trifft die Viktoria auf den SSV Walberberg.

Bereits um 18:30 Uhr bestreitet der Gastgeber sein zweites Spiel. Die Hechte treffen auf den GKSC Hürth.