Danke an die “Blue Sun Band”

16.08.10

Trotz starker Regenschauer schaffte es die „Blue Sun Band” mit kraftvollen Rock und Soul Nummern die Zuhörer zu begeistern. Die improvisierte Bühne auf einem Lieferwagen wurde von der Band bestens in Szene gesetzt. Vielen Dank für diesen wirklich tollen Auftritt. Der F.C. Schwadorf wünscht der “Blue Sun Band” alles Gute. Diese Band hat wirklich ein großes Publikum verdient.

SSV Berzdorf gewinnt das 11.Schloßstadt-Fußballturnier um den NetCologne Cup

16.08.10

Nach einer Woche mit spannenden und guten Spielen setzte sich der SSV Berzdorf im Endspiel gegen F.C. Schwadorf mit einem klaren 5:0 durch. In der ersten Halbzeit konnte Schwadorf zwar einige guten Chancen herausspielen aber Berzdorf zeigte von Anfang  an mit guten Zweikämpfen und  spielerischer Überlegenheit Schwadorf die Grenzen. Nach der 2 : 0 Halbzeitpause konnte Schwadorf zu keiner Zeit Berzdorf ernsthaft in Verlegenheit bringen, Berzdorf konnte so verdient den  Netcologne Cup aus den Händen von ehemaligen Geschäftsführer von NetCologne Herrn Udo Pauk entgegen nehmen. Wir gratulieren der Mannschaft vom SSV Berzdorf und bedanken uns bei allen Zuschauern für die tolle Unterstützung.

Das Finale lautet FC Schwadorf – SSV Berzdorf

14.08.10

Der FC Schwadorf steht im Finale um den Net Cologne Cup 2010. Im Halbfinale bezwangen sie nach hartem Kampf WB Urfeld. Es war spannend bis zur 80 Minute. Ein Hin und Her. Die Führung der Schwadorfer glichen die Urfelder zweimal aus. Das 4:2 in der 80 Minute war dann die Entscheidung. In der Schlussminute gelang Rene Heser noch das 5:2. Die Tore erzielte der starke Schwadorfer Sturm. Marc Meyer (3) und Rene Heser (2).

Im zweiten Halbfinale gewann Berzdorf glatt mit 2:0 gegen den GKSC Hürth. Damit treffen morgen um 15 Uhr im kleinen Finale um Platz 3, Hürth und Urfeld aufeinander und das große Finale startet um 17 Uhr. Der FC Schwadorf will nun endlich gegen den SSV Berzdorf zum ersten Mal das eigene Turnier gewinnen.

GKSC Hürth zieht ins Halbfinale

14.08.10

GKSC – Vochem 4:1

Auch im zweiten Spiel setzte sich die Mannschaft aus der Kreisliga A durch. Hürth gewann verdient mit 4:1 und trifft im Halbfinale auf die andere Mannschaft aus der Kreisliga A, den SSV Berzdorf. Anstoss ist um 17 Uhr.

Berzdorf wirft Titelverteidiger Gruhlwerk aus dem Turnier

13.08.10

Berzdorf ließ Gruhlwerk keine Chance im Endspiel ums Weiterkommen. Klare Angelegenheit. Mit 4:0 gewann der SSV und verwies Gruhlwerk auf den dritten Tabellenplatz. Freude also auch bei WB Urfeld. Die Wesselinger sind als Zweiter weiter und treffen morgen um 15 Uhr auf Gastgeber Schwadorf. Der Gegner von Berzdorf wird im Spiel GKSC Hürth gegen Vochem ermittelt.