E-Jugend mit einer unglücklichen Niederlage!

Das erste Meisterschaftsspiel unserer E-Jugend fand am 10.09.16 um 12:30 Uhr auswärts in Ahrem statt.
So eine bittere Niederlage habe ich selten gesehen. Von Beginn an übernahm der FC Schwadorf das Spiel in die Hand. Man setzte den Gegner immer wieder gut unter Druck und das Spiel fand ausschließlich nur in der Hälfte von Ahrem statt. Durch eine Unaufmerksamkeit bekam der Gegner nach 15 Minuten die erste Torchance und nutze Sie gleich zum 1:0. Trotz des Gegentreffers spielten unsere Jungs weiter nach vorne. Leider fehlte das Glück zum Ausgleich. In der zweiten Halbzeit das gleiche Spiel. Mit einer starken Laufbereitschaft, Kampf und Passspiel spielte man den Gegner an die Wand. Was fehlte war das Tor. Dann kam es noch bitterer. Aus dem nichts das 2:0 für Ahrem. Ein unglaubliches Spiel. In der 40. Minute viel dann endlich der Anschlusstreffer durch Jojo. Zum Ausgleich oder verdienten Sieg fehlte heute leider das Glück. Entweder war der Pfosten oder der starke Gäste Torwart im Weg. Am Ende hieß es dann leider 2:1 für Ahrem. Trotzdem Kompliment an die Jungs, alle haben heute stark gespielt, nur leider wurden sie nicht belohnt. Zu Erwähnen ist zum einen Neuzugang Henry, der in seinem ersten Spiel für Schwadorf überragend gespielt hat. Zum anderen Neuzugang Jojo erzielte in seinem ersten Spiel sein erstes Tor.

Trotz Niederlage kann man stolz sein was unsere Jungs (zum Teil jüngerer Jahrgang)
gegen den Meister von letzte Saison gezeigt hat.

Es spielten:
Robin, Simon, Niklas, Collin, Roman, Gianluca, Henry, David, Elvin, Jojo, Antonius

Nächste Woche kommt es dann zum Derby zu Hause um 12 Uhr gegen den SC Brühl!