C-Jugend: 1:5 im Auftakt zur Sonderstaffel Qualifikation

Im ersten Spiel zur Quali für die Sonderstaffel musste sich die Mannschaft heute Kaster-Königshoven geschlagen geben.

Dabei begann das Spiel recht vielversprechend, denn Marvin gelang mit einem perfekten Kopfball die Führung bereits nach 7 Minuten. Dann der erste Schock. Leonard musste in der 9. Minute nach einem Foul verletzt vom Platz. (Die genaue Diagnose steht noch aus).
Mit einem Doppelschlag in der 10. und 13. Minute nutzte Kaster die noch nicht ganz durchgeführte Umstellung in der Mannschaft, um das Spiel zu drehen. In der Folgezeit spielte der Gast seine Erfahrung als reiner 2000er Jahrgang aus und erhöhte bis zur Pause auf 4:1.

Nach dem Wechsel hatte die Mannschaft mehr Zugriff auf das Spiel konnte aber keine entscheidenden Akzente setzen. Mit dem 1:5 fiel das Spiel am Ende mit ein bis zwei Toren zu hoch aus. Aber als gemischter Jahrgang (2000-2003) hat sich das Team gut "verkauft"!

Jetzt heißt es bis Dienstag das Spiel abzuhaken, denn dann geht es im Derby bei Viktoria Gruhlwerk bereits zum 2. Spiel der Quali-Runde.
Danke an unsere Fan's (Eltern, Förderer und Teile der 1. Mannschaft), die uns heute unterstützt haben.