C-Jugend: Spielfreude, Spielwitz, Spannung und Emotionen

Im heutigen Viertelfinale des Kreispokal zeigte die C-Jugend des FC Schwadorf in der ersten halben Stunde Fußball vom Feinsten! Man schnürte den Gast aus Kerpen (Sonderstaffel) regelgerecht in der eigenen Hälfte fest. 2x Aluminium, gute Paraden des Torhüter und die berühmten Zentimeter verhinderten eine verdiente Führung der Schwadorfer.

Und so kam es wie es kommen musste, Kerpen im Angriff, Freistoß, Tor.
Aber wer nun ...glaubte die Mannschaft würde den Kopf hängen lassen, hatte sich getäuscht. Auch wenn Kerpen nun mehr Spielanteile hatte, behielt man die Ruhe.

Nach der Pause wurde zwar die ein oder andere Torchance vergeben, aber dann ließ Kevin R. das Team und die Zuschauer jubeln. Nach perfektem Zuspiel von Fabio netzte er freistehend ein.

Verlängerung!

Spannung pur! Klares Ziel der Mannschaft war ein Elfmeterschießen zu vermeiden. 4 Minuten vor Abpfiff der Verlängerung war es Marvin mit einem satten Schuss der ganz Schwadorf jubeln ließ. 2:1 für Schwadorf!
Geschickt spielte das Team die restlichen Minuten runter und so konnte man im Applaus der Zuschauer "baden".

Fazit: mit einer top Mannschaftsleitung steht man im Halbfinale des Kreipokal. Klasse Jungs!
Gegner im Halbfinale am 04.11. ist der Sieger der Partie Horremer SV / FC Rheinsüd Köln