F-Jugend: Verdienter 11:2 Erfolg gegen SC Brühl

Das Heimspiel gegen SC Brühl F2 starteten unsere Jungs diesmal von Beginn an konzentriert. Sie ließen dem Gegner nicht den Hauch einer Chance. Da die Mannschaft des SC Brühl nur mit 5+1 Spielern erschienen war, verzichteten wir selbstverständlich auf den Einsatz eines 6. Feldspielers. Den dadurch geschaffenen freien Raum nutzten unsere Jungs zur variablen Spielgestaltung. Passspiel wechselte mit Dribblings und Flankenläufen. Nach Toren von Marvin, Frederik, Kerrem, Juliano, David und Collin stand es trotz mindestens 3 Latten- und Pfostentreffern zur Pause verdient 6:0, ohne dass sich die Jungs vom SC auch nur eine Chance erspielen konnten. Nach der Pause waren dann Simon und 4-mal Marvin erfolgreich.

 

Trotz der Vielzahl erzielter Tore hielten unsere Jungs diesmal ihre Spielordnung, so dass sich für den SC Brühl keine Chance aus dem Spiel heraus ergab. Die Gegentore fielen durch zwei gut geschossene Freistöße. Auch defensiv eine gute Leistung.