F-Jugend: Erfolgreiche Heimplatzpremiere

Zum Start der Frühjahrsrunde trafen unsere Jungs in ihrem ersten Spiel auf heimischem Kunstrasen auf die Mannschaft von Fortuna Liblar. Doch wie schon in der Vergangenheit brauchten sie wieder eine längere Anlaufzeit um ihr eigentliches Leistungsvermögen abzurufen. Die meisten kamen mental erst nach ungefähr zehn Minuten im Spiel an. Bis dahin lagen sie mit 0:1 zurück. Einige Chancen blieben ungenutzt, bis Marvin kurz vor der Halbzeit eine Ecke, mit freundlicher Unterstützung des Verteidigers am kurzen Pfosten, direkt verwandeln konnte. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause.

Kurz nach Wiederbeginn gelang unseren Jungs ein Treffer, so dass sie mit 2:1 in Führung gehen konnten. Leider hielt die Führung nur knapp eine Minute und kurz nach dem Ausgleich gelang der Mannschaft von Fortuna Liblar ein weiterer Treffer zum 2:3. Aber spätestens jetzt waren unsere Jungs im Spiel angekommen und setzten sogar einige im Training eingeübte Passfolgen in der Praxis um. Wie entfesselt erzielten sie innerhalb kurzer Zeit vier weitere Tore und lagen 5 Minuten vor Schluss sicher mit 6:3 vorne. Auf den Gegentreffer zum 6:4 antworteten sie mit einem erneuten Tor zum 7:4 Endstand. (Torschützen: Marvin (4), Simon (2), Collin (1))