F-Jugend schlägt sich wacker in 2006er Staffel

Nachdem unsere Bambinis das letzte Jahr so erfolgreich absolviert hatten, spielen sie nun geschlossen als F-Jugendmannschaft weiter. So kommt es, dass unsere Mannschaft, bestehend aus den Jahrgängen 2006, 2007 und 2008 in einer F-Jugendstaffel, Jahrgang 2006 antritt.

Bereits im ersten Spiel der Saison trafen sie auf die F1-Jugend von Wesseling-Urfeld, deren Kinder im Schnitt einen Kopf größer und einige Kilo kräftiger waren. Doch im Gegensatz zu einigen Eltern, ließen sich unsere Jungs nicht verunsichern und spielten sehenswerten Fußball. Aufgrund einiger Unaufmerksamkeiten verloren sie leider, aber nicht notwendigerweise knapp mit 2:3.

Mit der Gewissheit, auch gegen Ältere und Größere bestehen zu können, trafen sie dann auf die F1 vom FC Hürth. Hier behielten unsere Jungs die Oberhand und gewannen knapp, aber verdient mit 4:3.

Im letzten Spiel traf unser Team dann auf die ebenfalls altersgemischte F-Jugend des Gastgebers, Fortuna Liblar. Nach starker, konzentrierter Leistung führten unsere Jungs schnell mit 2:0. Doch wie schon in der Vergangenheit tat dies dem Spiel und der Aufmerksamkeit unserer Jungs nicht gut. Und so wurde aus der Führung schnell ein 2:2–Unentschieden. Noch rechtzeitig merkten sie, dass es ohne Einsatz und ohne Konzentration nicht geht. Ein Ruck ging durch die Mannschaft und schnell war der 2-Tore-Vorsprung wieder hergestellt. Am Ende gewann unsere F-Jugend mit 4:2.

Den ersten Spieltag beendete unsere altersgemischte F-Jugend als Tages-Vize in einer 2006er F-Jugendstaffel. Da können wir Eltern nur den Hut ziehen.