C-Jugend: ohne Punkte bei Rheinsüd

Hatte man im Hinspiel gegen Rheinsüd noch ein Unentschieden errungen, reiste man am Samstag ohne zählbares aus dem Kölner Süden zurück.

Bis zur 30. Minute konnte man das Spiel offen gestalten und versetzte auch den ein oder anderen „Nadelstich“. Eine Unachtsamkeit in der Abwehr zum ungünstigsten Zeitpunkt  führte dann zur 1:0 Pausenführung des FC Rheinsüd.

In der zweiten Hälfte erhöhte Rheinsüd den Druck und schnürte die Mannschaft regelrecht in der eigenen Hälfte ein. Bei den vereinzelten Kontern fehlte die Durchschlagskraft um hier das Spiel evtl. zu drehen bzw. einen Punkt mitzunehmen.

Mit den Toren 2 und 3 machte Rheinsüd dann den „Sack“ zu, wenn auch am Ende mit einem Tor zu hoch.

Am Samstag geht es zu BW Königsdorf, bevor am 21.05. um 18:00 Uhr das zu Unrecht abgebrochene Hinspiel am Flechtenweg nachgeholt wird.