C-Jugend: Sieg im letzten Spiel der Qualifikationsstaffel 2014

Im Rahmen der offiziellen Eröffnungsfeier des Kunstrasenplatzes kamen die STK Jungs aus Schwadorf zu einem nie gefährdeten 4:2 Sieg gegen den TSV Weiß.

Die besten Platzbedingungen, strahlender Sonnenschein und bereits um 11 Uhr, eine für die Jungs doch ungewohnt hohe Zuschauerzahl, trugen ihr restliches bei.

So war es Frederick, der Schwadorf in der 3. und 22. Minute auf die Siegerstrasse brachte und Hoffnung und Zuversicht für die 2. Halbzeit gab.

Dem Anschlusstreffer von Weiss  (46. Min) ließ Timo postwendend das 3:1 folgen, ehe Mert auf 4:1 erhöhte. Weiss betrieb in der Schlussminute nochmals Ergebniskosmetik konnte aber den Schwadorfer Sieg zu keinem Zeitpunkt gefährden.

Fazit des Spiels: Eine gut aufgelegte Mannschaft präsentierte sich im Rahmen des Eröffnungstages mit einer sehr geschlossenen Leistung.

Fazit der Qualifikationsstaffel 2014: Als gemischter Jahrgang 2000 – 2003 hat man das selbst gesetzte Ziel mit Platz 3 erreicht. In den Spielen gegen Rheinsüd und Badorf Pingsdorf (je reine 2000er) zeigte man, dass man bis zu einem gewissen Zeitpunkt gut mithalten kann und den Gegner das ein oder andere Mal ärgern konnte. Die unnötige Niederlage gegen Gruhlwerk ist geschenkt, wenn man bedenkt, dass der Gegner nicht mit seiner Mannschaft aus dem Hinspiel angetreten ist, sondern sich intern verstärkt hat.

Im Frühjahr werden die Gruppen neu gemischt und dann heißt es erneut: Tore, Punkte, Meisterschaft.

Allen Freunden, Bekannten , Förderern und unseren Familien wünschen wir bereits heute eine schöne Adventszeit, ein schönes Weihnachtsfest, einen gutes neues Jahr 2015 und freuen uns Euch/Sie 2015 wieder zu unseren Spielen zu begrüßen.