C-Jugend: STK ohne Punkte, aber mit sehr guter Leistung zurück aus Rheinsüd.

Gegen den überlegenen und ungeschlagenen Tabellenführer aus Rheinsüd hatte man sich vorgenommen, sich sehr gut aus der Affäre zu ziehen und ging so mit einer verstärkten Abwehr auf den Platz.

Trotz 2-3 brenzligen Situationen zeigte die komplette Mannschaft wie man mit Kampfgeist auch den Tabellenführer vor eine schwere Aufgabe stellen kann. Bis zur 30. Minute stand die Null und so war es der Trainer aus Rheinsüd der merklich unzufrieden zum Pausentee ging. Verantwortlich zeigten sich hierfür Davide und Fabio, die die Abwehr organisierten, sowie Leon im Tor.

In der 2. Hälfte rückte der Gastgeber dann mit 3 weiteren Toren das Ergebnis aus ihrer Sicht wieder ins "halbwegs" korrekte Licht.

Fazit: wir haben erneut gezeigt das wir auch gegen reine 2000er Jahrgänge durchaus mithalten,  und auf die Leistung auch ohne Punkte stolz sein können. Zu erwähnen ist noch das unser Neuzugang Devran sich sehr schnell ins Team eingefunden hat.

Im Rahmen der Platzeröffnung am kommenden Sonntag kommt es am letzten Spieltag nun zum "kleinen Finale" um Platz 3 in der Staffel gegen den TSV Weiß. Die Jungs würden sich über eine entsprechende Unterstützung freuen!