C-Jugend: STK starten mit einer Niederlage in die neue Saison

Bei bestem Fußballwetter ist unsere neu formierte C-Jugend mit einer 2:6 (0:2) Niederlage gegen Badorf / Pingsdorf gestartet.
Der Gegner, angetreten mit einer reinen 2000er Mannschaft, ging durch 2 Standardsituationen zur Pause mit 2:0 in Führung. Mit einer guten Abwehrarbeit konnte man die Überlegenheit der Badorfer Jungs (im Schnitt 1-2 Köpfe größer) wett machen.

Bereits 3 min nach Wiederanpfiff erhöhte Badorf gar auf 3:0. Aber wer dachte die Mannschaft würde einbrechen, sah sich getäuscht. Mit einem gekonnten Pass auf Kevin verkürzten die STK  Jungs auf 1:3. Marvin legte nach und so witterte man die Chance auf einen Punkt.
Dem Ausgleich näher, schoss sich Badorf / Pingsdorf 8 min vor Ende endgültig auf die Siegerstrasse.
Die Tore 5 und 6 für den Gast durch Konter in den letzen beiden Minuten waren letztendlich vom Spielverlauf zu hoch. Aber sei's drum.

Fazit nach dem 1. Spieltag: mit einer guten Gesamtleistung kann unser Team (Jhg. 2000-2003) auch reinen 2000er Mannschaften Paroli bieten. Die Abstimmung innerhalb des Kaders funktioniert von Spiel zu Spiel besser und spiegelt die guten Trainingseinheiten wieder.
Bereits am kommenden Samstag kommt es zum nächsten Derby. Um 16 Uhr ist Anstoß gegen den SC Brühl im Schlosspark Stadion.