D-Jugend: Punktgewinn oder doch 2 Punkte bei Rheinsüd verloren?

Endlich konnten auch die STK in die Rückrunde eingreifen und auf Tore und Punktejagd gehen.

Beim Tabellen 2. aus Rheinsüd traf man wie erwartet auf einen sehr starken Gegner der nicht umsonst soweit oben in der Tabelle steht. Die Einstellung der Mannschaft war gut und so entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel was Möglichkeiten auf beiden Seiten mit sich brachte.  Mit einem 0:0 ging es in die Pause.

Nach der Pause entwickelte Rheinsüd ein gewisses Übergewicht in der Spielbeherrschung konnte aber den entscheidenden Treffer nicht markieren. Das Aluminium und gute Aktionen von Leon im Tor retteten die STK zu diesem Zeitpunkt.

So war es Marvin der sich in der 47. Minute einfach mal ein Herz nahm und aus der 2. Reihe abzog. Wie aus dem nichts führte man.

Die nun immer stärker werdende Mannschaft aus Rheinsüd drückte auf den Ausgleich, und es entwickelte sich eine reine Abwehrschlacht, die am Ende dann doch nicht belohnt wurde.

In der Nachspielzeit des gut leitenden Schiedsrichters gelang der Heimmannschaft noch der Ausgleich und brachte uns den verdienten Punktgewinn. Am Ende verlor man durch eine kleine Unachtsamkeit zwei weitere Punkte.

Fazit: Eine gute geschlossene Mannschaftsleistung auf die man für die nächsten Spiele aufbauen kann und sollte. Besonderes Lob an Max der im Spiel herausragte.