D-Jugend: STK sichern sich 3 wichtige Punkte.

Im letzten Heimspiel der Hinrunde sicherten sich die Jungs um Trainer Guido 3 wichtige Punkte um weiterhin Anschluss an die Tabellenspitze zu halten. Gegen den Horremer SV der am 02.11. im Pokal noch eindrucksvoll mit 8:2 vom Platz „gefegt“ wurde, tat man sich heute stellenweise schwer. Trotz  einer frühen Führung (2. Min) durch Frederik konnte Horrem bereits in Minute 7 ausgleichen. Ein Abstimmungsproblem zwischen Leon und Fabio wurde eiskalt genutzt. Der 2:1 Pausenstand durch Marvin, hätte bei einer besseren Chancenverwertung aber auch höher ausfallen können.

Gestärkt und mit dem Willen das Spiel zu gewinnen ging es nach der Pause auch stets Richtung Tor des Horremer SV. Jedoch blieb als Ausbeute nur der 3:1 Treffer durch Michael in der 39. Minute. Horrem, die immer wieder gefährlich über links kamen, durften nach wie vor nicht unterschätzt werden. Der Endstand zum 3:2 fiel in der 58. Min und die Schwadorfer Teufelskicker brachten die letzten Minuten dann geschickt über die Zeit.

Fazit: Eine geschlossene und gute Mannschaftsleistung, 3 wichtige Punkte zu Hause behalten und den Aufwärtstrend beibehalten.