D-Jugend: Letztes Meisterschaftsspiel als D-Jugend auf heimischer Asche!

Mit einem 2:1 Heimsieg verabschiedeten sich die STK von der heimischen Asche und auch Ihrer Zeit als D-Jugend.

Bei bestem Fußballwetter zeigte die gesamte Mannschaft warum sie am Ende der Saison auf einem hervorragenden 4. Tabellenplatz die Saison beendet. Hatte man das Hinspiel gegen den BC Stotzheim noch sang und klanglos verloren, waren diesmal alle in richtiger Spiellaune. Tolle Kombinationen, gewonnene Zweikämpfe, Laufbereitschaft… von allen Spielern praktiziert bereiteten allen Anwesenden Freude. Lediglich der gut aufgelegte Torhüter der Gäste vereitelte so manch 100%ige Chance.

Fabio, gelang in der 27. Min der lang herbeigesehnte Führungstreffer mit dem man auch in die Pause ging. Hochverdient, jedoch um ein oder zwei Tore zu gering.

Nach der Pause versuchte der Gast aus Stotzheim das Ruder noch herumzureißen. Das kurze Aufbäumen wurde auch mit dem Ausgleich in der 36. Min belohnt, jedoch vollendete  Pierre den direkten Gegenzug mit der erneuten Führung der STK.

Von nun an kontrollierten die Mannschaft das Geschehen und lies sich die 3 verdienten Punkte nicht mehr nehmen.

Im Anschluss lies man die Saison beim Grillen noch in aller Ruhe ausklingen und blickt auf eine erfolgreiche letzte Saison als D-Jugend zurück. Aber auch die Zeit auf der Asche ist nun vorbei, bereits in dieser Woche beginnen die Abrissarbeiten am Platz und ab ca. Mitte Oktober spielen auch wir dann auf Kunstrasen.

D-Jugend: Enttäuschung pur in Horrem

Bei bestem Fußballwetter und einen guten Rasenplatz gingen die STK mit einer nicht nachvollziehbaren Einstellung ins Spiel beim Horremer SV. 

Mit einfachem schnörkellosem Spiel schaffte es Horrem mit einem Doppelschlag in der 9. und 10. Minute eine beruhigende 2:0 Führung mit in die Pause zu nehmen.

In der 2. Hälfte zeigte man zwar ein über Strecken besseres Spiel, konnte aber das Blatt nicht mehr wenden. Horrem zog gar auf 3:0 davon ehe Pierre der Ehrentreffer gelang.

Jetzt heißt es am kommenden Samstag zum Saisonfinale noch einmal zu zeigen warum man zu Recht auf Platz 4 in der Tabelle steht. Als Gast im zudem letzten Spiel auf der Heimischen Asche ist der BC Stotzheim. Anstoß ist bereits um 13:45 Uhr.

Gäste zum Jugend-Heimspiel-Tag sind herzlich willkommen.

12:00 – 13:00 Uhr Bambini: FC Schwadorf – GKSC Hürth

13:45 – 15:00 Uhr D-Jugend: FC Schwadorf – BC Stotzheim 2

15:00 – 16:30 Uhr C- Jugend: FC Schwadorf – Viktoria Gruhlwerk

D-Jugend: Verdienter 1:0 Sieg gegen den TSV Weiss

Im 3. Spiel der Woche zeigten die STK bei einigen Änderungen in der Startaufstellung eine gute geschlossene Mannschaftsleistung und zeigt zudem, dass alle Jungs sich auf einem ausgeglichenen Level befinden.

Bester Mann auf dem Platz war jedoch der Schiedsrichter (Co.-Trainer des TSV Weiss und offizieller Schiedsrichter in der Kreisliga). Er schaffte es in einer beindruckenden Weise das Spiel kaputt zu pfeifen, dass selbst der Trainer der Gastmannschaft den Kopf schüttelte. Sei´s drum, nach dem Abpfiff standen 3 Punkte auf dem Konto der STK. Den Siegtreffer erzielte Frederik in der 25. min.

Am Samstag geht es zum Horremer SV bevor am 31.05. der BC Stotzheim Gast am Flechtenweg ist. Im Anschluss an das letzte Heimspiel werden wir die Saison in einer gemütlichen Runde ausklingen lassen.

D-Jugend: Keine Punkte in Ahrem

Im gestrigen Nachholspiel (aus Februar) gab es keine Punkte für die STK. Auf dem ungewohnten Naturrasen kam die Mannschaft gerade in der ersten Halbzeit nicht zurecht. Es lag aber nicht nur am Platz, nein Ahrem zeigte am gestrigen Tag ein einfaches und effektives Spiel.

Trotz eines 0:2 zur Pause, ging es mit dem Willen das Spiel zu drehen wieder auf den Platz, was aber am Ende nicht belohnt wurde. Bei der nun fast aufgelösten Abwehr war es dann auch Ahrem die stets gefährlich vor dem Tor von Leon auftauchten. Mit 4, 5 sehr guten Paraden hielt er die Höhe der Niederlage (0:2) auf einem erträglichen Maß.

Fazit: Eine kämpferisch geschlossene gute Mannschaftsleistung in der 2. Hälfte reichte nicht, um hier zumindest einen Punkt mit nach hause zu nehmen.

Jetzt heißt es aus den letzten 3 Spielen mindestens 4 Punkte zu holen, und Platz 4 in der Tabelle ist uns nicht mehr zu nehmen. Bereits morgen haben wir die Möglichkeit diesen Grundstein dazu im Heimspiel gegen den TSV Weiß dafür zu legen. Anstoß ist um 14:45 Uhr am Flechtenweg.

D-Jugend: STK siegen im Derby beim SC Brühl

Im Nachholspiel festigten die STK den 4. Tabellenplatz durch einen 3:1 im Derby gegen den SC Brühl.

Wurde diesmal mal wieder auf einer Spielhälfte quer gespielt, dauerte es eine ganze Zeit bis man halbwegs einen Spielfluss erkennen konnte. Dem SC gelang es sogar in der 7. Min in Führung zu gehen, ehe Michael nach nur 4 weiteren Minuten den wichtigen Ausgleich erzielte. In der 11. min war es dann Pierre, der sich einfach mal ein Herz nahm und draufhielt. Wenn auch mit etwas Glück, denn der SC Torwart ließ den Ball durch die Hände gleiten.

Nach der Pause sollte nun endlich eine beruhigende Führung ausgebaut werden, doch bis auf das Tor zum 3:1 durch Marvin, wollte es nicht weiter gelingen.

Am Ende 3 wichtige Punkte im Kampf um Platz 2 im ersten Spiel der Woche.

Bereits morgen Donnerstag geht es um 18 Uhr in Ahrem (Nachholspiel aus Februar) weiter, bevor wir Samstag um 14:45 den TSV Weiß am heimischen Flechtenweg begrüßen.