C-Jugend: 7:1 Kantersieg bei Erfa Gymnich!

Nach dem verlorenen Spiel unter der Woche gegen Rheinsüd fuhr unsere C-Jugend letzten Samstag zum schweren Auswärtsspiel nach Gymnich. Hochmotiviert und konzentriert startete man in die Partie und ging durch Thomas Over mit 1:0 in Führung, der eine schöne Kombination abschloss. Danach schalteten die Jungs wieder einmal einen Gang zurück und ließen Gymnich stärker aufkommen. Im Gegensatz zum letzten Spiel blieb man jedoch konzentriert und erzielte zum richtigen Zeitpunkt  - erneut durch Thomas Over - die 2:0 Pausenführerung.  

Trotz aller Warnungen zur Halbzeit verschliefen die Jungs die Anfangsphase des zweiten Abschnitts und kassierten postwendend den 1:2 Anschlusstreffer. Gymnich versuchte nun alles, schaffte es aber nicht unsere Abwehr zu überwinden. Timo Erken erzielte dann nach einer Ecke per Kopf das vielumjubelte 3:1 für unsere Mannschaft. Als Marvin Walther mit einem Sonntagsschuss in den Winkel das 4:1 markierte, war Gymnichs Gegenwehr gebrochen. Thomas Over, René Pauly und Michi Rohr sorgten danach mit ihren Treffern für den 7:1 Endstand.

Fazit: Ein klasse Spiel mit toller Einstellung unserer Jungs und einem absolut verdienten Sieg.

Am kommenden Samstag ist die Mannschaft von BC Efferen 2 zu Gast am Schwadorfer Flechtenweg. Anstoß ist um 16.00 Uhr.