C-Jugend: 2:1 Sieg gegen Gymnich!

Einen hochverdienten Heimsieg landete unsere C-Jugend am letzten Wochenende gegen Erfa Gymnich. Von Beginn an spielten unsere Jungs hochkonzentriert und mit gefälligem Kombinationsspiel sicher aus der Abwehr heraus. Über die an diesem Tag gut aufgelegten Außenverteidiger wurde der Ball immer wieder schnell nach vorne getragen. Leider fehlte es im Abschluss an der letzten Durchschlagskraft, so dass ein Tor zunächst verwehrt blieb. Gymnich blieb keine Zeit zum Luft holen, um eigene Angriffe vorzutragen. FCS-Torwart Niklas Kuth musste in der ersten Halbzeit nicht einen gefährlichen Ball halten.

Im zweiten Durchgang änderte sich dieses Bild nicht. Und so war es Luca Giesen, der mit einer feinen Einzelleistung den 1:0 Führungstreffer erzielte. Jetzt war der Bann gebrochen. Kurze Zeit später traf dann Marius Recht zum beruhigenden 2:0 - das Spiel war eigentlich gelaufen. Ein Abstimmungsfehler führte kurz vor Schluss jedoch zum glücklichen Anschlusstreffer für Gymnich - jetzt wurde es nochmal spannend! Aber mit Geschick und entsprechendem Einsatz hielten unsere Jungs den Sieg fest.    

Fazit: Tolle mannschaftlich geschlossene Leistung mit einem mehr als verdienten Ergebnis!