Wesseling Urfeld 6:0 F.C. Schwadorf 2

Nach einer schlechten Leistung verlor die 2. Mannschaft klar und deutlich gegen den Tabellenführer aus Wesseling. Am Anfang konnte Schwadorf noch mithalten und hatte sogar kurz nach dem Rückstand durch einen Elfmeter die Chance auf den Ausgleich. Der Elfmeter wurde verschossen und man kam überhaupt nicht mehr ins Spiel. Die Abwehr der Schwadorfer zeigte sich sehr anfällig und versuchte körperlos in die Zweikämpfe zu gehen. Das Mittelfeld konnte das Spiel überhaupt nicht ordnen und rieb sich in unnötigen Einzelaktionen auf.  Schwadorf`s Sturm blieb zudem sehr ungefährlich und arbeitet viel zu wenig nach hinten. Die Mannschaft enttäuschte die mitgefahrenen Zuschauer und blieb auf jeden Fall eine kämpferische Leistung schuldig. Wesseling-Urfeld zeigte mit einfachen Mitteln und viel Laufarbeit das man nur mit der richtigen Einstellung erfolgreich spielen kann. Nun hat man am Sonntag gegen Berzdorf 2 die Möglichkeit dieses schlechte Spiel vergessen zu machen. Schwadorf 2 hatte am Sonntag sichelich nicht die schlechteren Fußballer auf dem Platz stehen, aber man präsentierte sich nicht als Team !

F.C.Schwadorf 2 0:2 S.C. Brühl 2

Die 2. Mannschaft des S.C.Brühl konnte nach 90 Minuten verdient die 3 Punkte aus Schwadorf mitnehmen. Das Spiel begann ausgeglichen wobei Chancen auf beiden Seiten Mangelware blieben. Überraschend ging dann der Gast aus Brühl in der 30 Minute durch einen Kopfball in Führung. Nach der Halbzeit versuchte Schwadorf weiter ins Spiel zu kommen, hatte aber an diesem Tag einfach nicht genug Druck und Power. Brühl agierte weiter clever und konnte so in der 65. Minute das 2:0 erzielen. Kurz danach hatte Schwadorf mit einer 100 % Chance die Möglichkeit das Spiel wieder offen zu gestalten, aber „Palla“ im Brühler Tor hielt seinen Kasten sauber.

Schwadorf schaffte es an diesem Tag nicht an die eigene Leistungsgrenze zu kommen und war im Offensivbereich einfach zu ungefährlich. Brühl zeigte mit einer geschlossen Leistung dass sie weiter um die Vergabe der Meisterschaft kämpfen werden. Im nächsten Auswärtsspiel in Weiß muss Schwadorf 2 nun mit mehr Mut und Kampf agieren um die Hinrunde erfolgreich abzuschließen.

WB Urfeld 2 1:2 F.C.Schwadorf 2

Die stark spielende “Zweite” baut ihre Siegesserie weiter aus und zeigt in Urfeld eine beeindruckende Leistung. Schwadorf begann das Spiel wie eine Spitzenmannschaft und setzte Urfeld sofort unter Druck. Einige Chancen auf beiden Seiten unterstrichen das für die Zuschauer sehr gute und interessante Spiel. Sebastian Schilling war es dann der die 1:0 Führung erzielte die Urfeld im direkten Gegenzug wieder ausglich. Urfeld kam nun durch ihren überragenden Spieler im Mittelfeld immer stärker ins Spiel. Ein wenig überraschend vor der Halbzeit, konnte der stark spielende Aziz mit einem tollen Tor die erneute Schwadorfer Führung erzielen. Nach dem Seitenwechsel setzte Schwadorf 2 sehr gute Konter,  nutzte aber selbst 100% Chancen nicht. So blieb es bis zum Ende spannend den Urfeld setzte alles auf eine Karte und stürmte mit allen Mitteln. Tobi Buchmüller im Tor zeigte eine souveräne Leistung mit seiner Hintermannschaft und schaffte so den Vorsprung über die Zeit zu bringen. – Auswärtssieg !

Fazit: Beste Saisonleistung von Schwadorf 2 gegen eine starke Urfelder Mannschaft. Jetzt kommt es in 2 Wochen  zum Heimspiel gegen den Ligafavoriten S.C. Brühl 2. In dieser Form kann Schwadorf 2 auch hier für eine Überraschung sorgen……..

F.C. Schwadorf 2 4:0 SpVgg Vochem

Klarer und verdienter Sieg der Schwadorfer 2. Mannschaft im Lokalderby gegen Vochem.  Von Anfang an war Schwadorf spielbestimmend konnte aber gegen gut kämpfende Vochemer beste Chancen nicht verwerten. Erst kurz vor der Halbzeit war es dann Lolli der mit 2 Toren die beruhigende und verdiente Halbzeitführung erzielte. Nach der Pause hielt Schwadorf das Tempo weiter hoch und konnte so das Ergebniss auf 4 : 0 durch zwei herrliche Tore von Vladi und Flo erhöhen. Die Mannschaft von Trainer Buckesfeld und Bonato zeigte sich gut eingestellt und konnte mit viel Einsatzbereitschaft ein starkes Spiel zeigen. Nach den Startproblemen am Anfang der Saison präsentiert sich die “Zweite”  nun in den Spielen gefestigt und gut organisiert.

Fazit : Die Mannschaft befindet sich auf dem richtigen Weg, um im oberen Tabellenbereich anzukommen. Jetzt heißt es nachlegen und in Urfeld den nächsten “Dreier” zu holen. Kompliment an das gesamte Team!

F.C. Schwadorf 2 3:2 Aris Wesseling

Kein gutes Spiel der Schwadorfer 2. ……aber die Punkte bleiben Zuhause!.

Aris Wesseling agierte aus einer starken Defensive mit langen Bällen. Diese einfache Spieltaktik reichte jedoch um Schwadorf immer wieder in Schwierigkeiten zu bringen. So war es dann auch Aris, die in der 25.Minute mit einer dieser Aktionen in Führung ging. Nach dem Ausgleich von Aziz dachte jeder das nun Schwadorf mit Tempo versucht weitere Tore zu erzielen. Leider ging der Schuß nach hinten los und Aris konnte erneut die Führung erzielen. Nach der Halbzeit traf dann Vladi zum Ausgleich. Schwadorf tat sich weiter schwer gegen die gut kämpfenden Gäste aus Wesseling. Erst in der 85. Minute war es dann erneut, der gut spielende Aziz der zum Siegtor traf.

Fazit: Ein wichtiger Arbeitssieg der jedoch mit mehr Konzentration und Spielwitz hätte höher ausfallen müssen. Kompliment an den fairen Gegner der alles versuchte um einen Punkt zu holen.