SSV Köttingen 1:1 F.C.Schwadorf 2

Mit dem „letzten“ Aufgebot musste die 2. Mannschaft zum Auswärtsspiel nach Köttingen fahren. Kurzfristige Absagen machte eine gute Planung unmöglich. Schwadorf2 versuchte aus einer sicheren Abwehr heraus das Spiel zu kontrollieren. Fast ging nach dem 1:0 von Kevin Bader die Rechnung auf, aber in der 75.Minute glich Köttingen zum Schlussstand von 1:1 aus.  Sonderlob an Torwart Tobi Buchmüller der eine starke Leistung zeigte. Schwadorf2 konnte sich durch den Punkt um einen Tabellenplatz verbessern. Im nächsten Heimspiel am Pfingstmontag tritt man auf Rheinsüd Köln 4 und hofft dann auch wieder einige Spieler mehr an „Bord“ zu haben.  

Unentschieden am Heimspieltag in Schwadorf

F.C. Schwadorf 2  2:2  S.C. Meschenich  

Viel hatte sich die 2. Mannschaft  vorgenommen im Heimspiel gegen Meschenich. Gut eingestellt konnte man in der ersten Halbzeit den Gegner klar dominieren und auch verdient mit 2:0 in Führung gehen. Man hatte eigentlich nicht das Gefühl das Meschenich unbedingt zwingend das Spiel noch drehen konnte. In der 2. Halbzeit verlor Schwadorf2 jedoch die Ordnung und spielte nur noch durch das Zentrum und machte es den Gästen leicht gut zu verteidigen. Die Gäste trauten sich jetzt mehr zu und konnten nun selber Angriffe starten, die sie bedingt durch Abwehrfehler mit zwei Toren zum Ausgleich nutzten. Schwadorf versuchte noch einmal das Spiel in die Hand zu bekommen, hatte aber an diesem Tag einfach zu wenig Durchschlagskraft und Lösungen um das Spiel zu gewinnen. Nach 90. Minuten war das Unentschieden für beide Mannschaften „OK“. Fazit: Irgendwie läuft es im Moment nicht richtig bei der 2. Mannschaft, aber die Mannschaft zeigte auf jeden Fall eine Steigerung zu den letzten Wochen. Weiter so !

2. Mannschaft verliert nach Leistungssteigerung -

F.C.Schwadorf 2 1:3 VFR Fischenich 3

Trotz Leistungssteigerung in der 2. Halbzeit reichte es für Schwadorf 2 nicht das Spiel zu gewinnen. Der Gast aus Fischenich spielte in der Offensive zu schnell und gut für Schwadorf und kam immer wieder zu Chancen. 2 x nutzen die Gäste ihre Chancen und gingen so zur Halbzeit mit  2:0 in Führung. Nach dem Seitenwechsel zeigte sich Schwadorf verbessert und spielte nun endlich mit mehr Druck und Tempo. Fischenich erhöhte zwischenzeitlich auf 3:0, doch Schwadorf gab nicht auf. Nach dem Anschlusstreffer von Salvatore Belifore hatte Schwadorf Chancen für 2 Spiele. Der Pfosten und die Latte retteten zusätzlich für die Gäste. Alles gegeben und trotzdem verloren. Schwadorf 2 zeigte eine ordentliche Leistung und ist auf dem richtigen Weg wieder bald punkten zu können.

F.C.Schwadorf 2 1:3 B.C. Stotzheim 3

Kein guter Auftritt der Schwadorfer 2. Mannschaft. Gegen einen absolut defensiv eingestellten Gegner hatte man an diesem Tag keinen „Matchplan“. Stotzheim nutze den ersten Konter in der 25. Minute und ging so  in Führung.

Weiterlesen: F.C.Schwadorf 2  1:3 B.C. Stotzheim 3 

SC Kalscheuren 2 0:0 F.C.Schwadorf 2 Spielabbruch

Spielabbruch durch den Schiedsrichter

SV Kalscheuren 2  0:0   F.C.Schwadorf 2  Spielabbruch

Der Schiedsrichter brach das Spiel in der 2. Halbzeit ab, weil er sich von einem Spieler der Heimmannschaft SV Kalscheuren 2  bedroht fühlte. Ein Sonderbericht geht nun an den Staffelleiter/Kreisspruchkammer die dann entscheiden,  ob das Spiel wiederholt werden muss,  oder die Punkte Schwadorf zugesprochen werden. Wir werden aktuell berichten!