2. Mannschaft verliert Heimspiel

FC Schwadorf 2 2 : 3 SC Kalscheuren 2

Schwadorf2 im Abwärtstrend und  verliert erneut unnötig 3 Punkte. In den ersten 45 Minuten bekam man keinen Zugriff auf die motivierten Gäste und lag schon nach 26 Minuten mit 0:2 zurück. Luca Rabuazzo verkürzte kurz vor der Halbzeit und brachte so Schwadorf wieder zurück ins Spiel. Leider kann man es nicht schön schreiben, Schwadorf spielte einfach an diesem Tag zu durchschnittlich um Druck auf die Gastmannschaft ausüben zu können. Kalscheuren nutzte das und erhöhte in der 53. Minute auf 1:3. Als dann schon  eine Minute später wieder Lucca Rabazzo verkürzte,  hoffte man dass nun ein Ruck durch die Mannschaft geht. Leider  Fehlanzeige, denn Schwadorf war an diesem  Tag einfach zu drucklos und schaffte es nicht Kalscheuren in Bedrängnis zu bringen.

Fazit: In  Heimspielen  muss man gegen solche Gegner mehr „Gas“ geben  und mit viel mehr Selbstvertrauen, Mut, Zweikämpfen, Offensive und Leidenschaft spielen. So hat man als Gegner in Schwadorf einen schönen Sonntag und fährt locker mit drei Punkten nachhause. Auf geht`s  -