F.C.Schwadorf 2 1:3 B.C. Stotzheim 3

Kein guter Auftritt der Schwadorfer 2. Mannschaft. Gegen einen absolut defensiv eingestellten Gegner hatte man an diesem Tag keinen „Matchplan“. Stotzheim nutze den ersten Konter in der 25. Minute und ging so  in Führung. Nach einer roten Karte in der 25. Minute gegen Stotzheim gab es zwar einige Torchancen für Schwadorf, aber Schwadorf spielte viel zu langsam und verzettelte sich immer wieder in Einzelaktionen. Trotzdem gelang kurz vor der Halbzeit Aziz Saidi  der Ausgleich. Auch nach der Halbzeit spielte Schwadorf umständlich und viel zu langsam und Stotzheim konnte zudem die erschreckende Zweikampfschwäche und Zuordnungsfehler in der Hintermannschaft nutzen. In der 60. Minute ging Stotzheim mit 1:2 in Führung,  verlor aber noch einen weiteren Spieler (70.Minute) durch eine gelb/rote Karte. Schwadorf spielte nun gegen 9 Stotzheimer völlig ohne Plan und schaffte es überhaupt nicht mehr Druck aufzubauen.  In der 85. Minute musste man dann sogar noch das 1:3 gegen eine dezimierte Stotzheimer Mannschaft hinnehmen. Der Gast aus Stotzheim gewann das Spiel nach 90. Minuten verdient und Schwadorf enttäuschte auf der ganzen Linie.  

Fazit: Kein gutes Spiel der 2. Mannschaft die viel mehr kann als gezeigt. Über die gemachten Fehler sprechen, gut trainieren und schon kann man es im nächsten Spiel wieder besser machen – So einfach ist Fußball!