F.C.Schwadorf 2 13:1 CFR Buschbell Munzur 2

Schützenfest in Schwadorf. Gegen eine ersatzgeschwächte Mannschaft aus Frechen gab es für Schwadorf viel Platz und Raum das eigene Spiel aufzuziehen.

Schwadorf tat sich jedoch schwer und vergab am Anfang selbst klarste Torchancen. Der Gegner hatte so die Chance durch einen Elfmeter in Führung zu gehen, den aber der starke Torwart Tobi Buchmüller hielt.

Erst im Anschluss nutzte Schwadorf den zahlenmäßigen Vorteil und ließ Ball und Gegner laufen. Konrad Bazydlo, Junior, Dennis Dick und Thomas Szöke stellten den 4:0 Halbzeitstand her.

Nach der Halbzeit gab es einige gute Aktionen und Kombinationen, da der Gegner durch einen zusätzlichen Verletzten nun nur noch mit 8 Spielern auf dem Feld war.

Kompliment an Buschbell-Munzur die das Spiel sehr fair und sportlich zu Ende spielten. Die Toren vielen nun am Fließband und der Endstand von 13:1 war eigentlich nur noch Nebensache. Hut ab vor dem Gegner der sich auch von den Zuschauern überhaupt nicht beirren ließ und das Spiel bis zur 90 Minute durchzog. Torschützen 2. Halbzeit – 2 Vladi – 3 Luca Rabuazzo – 2 Kevin Bader – 2 Thomas Szöke

Fazit: Ein Spiel mit vielen schönen Toren und einer motivierten Schwadorfer 2. Mannschaft.

Das ein Spiel über 30 Minuten gegen 9 Spieler und 60 Minuten gegen 8 Spieler kein Maßstab sein kann sollte man bedenken. Spaß hat es trotzdem gemacht…..