2. Mannschaft verschenkt das Heimspiel !

F.C.Schwadorf2  2:3 SPVg BBT

Ein Spiel mit zwei total unterschiedlichen Halbzeiten. In der ersten Halbzeit war Schwadorf die bessere Mannschaft und dominierte das Spiel. Schwadorf spielte aus einer gesicherten Abwehr gut heraus und konnte sich immer wieder zahlreiche Torchancen erarbeiten. Leider konnten nur Till Moritz und Alves De Assis die Chancen in Tore umwandeln. Kurz vor der Halbzeit konnte der Gast völlig überraschend durch einen klaren Elfmeter auf 2:1 verkürzen. Nach der Halbzeit war die Schwadorfer Mannschaft nicht wiederzuerkennen. Die Ordnung ging verloren und auch die vorher bewegliche und schnelle Offensive war nur noch mit Defensivaufgaben beschäftigt. Schwadorf verlor die Spielordnung, das Tempo und auch die Übersicht. Die Gäste spielten nun deutlich mutiger und wurden von Minute zu Minute stärker. Schwadorf reagierte nur noch und schafft es nicht mehr den Gegner zu kontrollieren. Torwart Hans Littau zeigte dabei noch eine starke Leistung und konnte an den folgenden 3 Toren nichts machen.

Fazit: Warum Schwadorf 2 nach der Halbzeit so stark abbaute ist leider nicht zu erklären. Schade…. das war wirklich ein Spiel das man mit ein wenig mehr Konzentration und Organisation hätte…. gewinnen müssen!