Mehr Respekt dem Schiedsrichter !

F.C.Schwadorf 2 3:3 Fortuna Liblar  Spielabbruch 80. Minute

In einem guten und bis zur 80. Minute fairen und sportlich gefühten Spiel brach der Schiedsrichter das Spiel ab. Immer wieder wurde die Entscheidungen des Schiedsrichters von Seiten des Gasttrainers kommentiert. Trotz mehrfacher Ermahnungen und Verweis der Anlage betrat dieser dann auch noch das Spielfeld und protestierte weiter......... Der Schiedsrichter brach darauf hin das Spiel ab. Eine Einzelperson hatte es leider geschafft den Wettkampf von 22 Sportlern mutwillig abzubrechen. Mit diesem Verhalten zeigte er keinen Respekt gegenüber dem Schiedsrichter und allen anderen Sportlern. Wir der F.C.Schwadorf finden das sehr bedenklich und unterstützen hiermit den Schiedsrichter in seiner Entscheidung. Mehr Respekt dem Schiedsrichter !!!!!!!

Spielbericht: Liblar zeigte sich in der 1. Halbzeit gut aufgestellt und konnte durch Abwehrfehler der Schwadorfer Mannschaft klar und verdient mit 3:0 in Führung gehen. Der Anschlusstreffer durch Till Moritz zum 1:3 war dann auch der Halbzeitstand. Nach der Halbzeit legte Schwadorf an Tempo  zu und spielte nun endlich auch gefährlich in der Offensive. Die Aufholjagd wurde durch Tore von Dennis Mindt und Max Buckelfeld zum 3:3 belohnt. Alle freuten sich nun auf die spannenden letzten 10 Spielminuten bis ............ siehe OBEN !!!!!!