Sonntag 11.09.16 15:00 Heimspiel der 1. Mannschaft in Schwadorf

F.C.Schwadorf : ASC Akhtamar

Bedingt durch eine Terminänderung spielt unsere 1. Mannschaft am Sonntag um 15:00 gegen den ASC Akhtamar. Die Gäste haben in den ersten Spielen überzeugt und werden sicherlich mit Selbstvertrauen nach Schwadorf kommen. Schwadorf ist nach einer guten Trainingswoche voll motiviert und freut sich auf das Heimspiel.

(2. Mannschaft spielt um 13:00 Auswärts gegen Löv./Widdersdorf3)  

F.C.Schwadorf 4:1 Fortuna Liblar

Heimsieg für F.C.Schwadorf

Schon in der 5. Minute überraschte der Gast aus Liblar die Schwadorfer mit einem Sonntagsschuss aus 30 Metern. Der Gastgeber brauchte jedoch nicht lange um sich zu erholen,  sondern setzte Liblar nun unter Druck und konnte bis zur Halbzeit eine 3:1 Führung erzielen.

Weiterlesen: F.C.Schwadorf 4:1 Fortuna Liblar

Heute 01.09. um 19:30 Meisterschaftsspiel der 2. Mannschaft

Heute Abend - 19:30 Meisterschaftsspiel in Schwadorf
F.C:Schwadorf 2 : SpVg BBT 2 (Balkhausen-Brüggen-Türnich)
Im 2. Saisonspiel der 2. Mannschaft heißt es nach dem misslungenen Start nun "Vollgas" zu geben. Trainer Buckesfeld und Warner freuen sich auf das Spiel und sehen gute Chancen den ersten Saisonsieg einzufahren.
Vorbeikommen..... bei bestem Wetter... und die "Zweite" unterstützen.

GW Brauweiler2 6:1 F.C.Schwadorf

Klare Niederlage für Schwadorf in Brauweiler !

Kein guter Auftritt der Schwadorfer Mannschaft in Brauweiler. Mit viel zu wenig Zweikampfstärke und Mut überließ man dem Gastgeber von Anfang an das Spiel. Brauweiler zeigte sich als gut organisierte Mannschaft, die jedoch auch ohne große Gegenwehr der Schwadorfer immer wieder ungestört Toraktionen herausspielen konnte.

Weiterlesen: GW Brauweiler2 6:1 F.C.Schwadorf

1. Mannschaft gewinnt mit 3:0 gegen SV Weiden 3

F.C. Schwadorf  3:0 SV Weiden3

In einem schwierigen Spiel behielt Schwadorf die Ruhe und setzte sich nach 90. Minuten sicher gegen Weiden durch. Rene Heser brachte Schwadorf vor der Halbzeit in Führung. Nach der Halbzeit war es der gut spielende „Tobi“ Hommelsheim der mit zwei Toren das Spiel entschied. Weiden zeigte sich als unbequemer Gegner der keinen Spielfluss bei der Heimmannschaft aufkommen ließ. Der Gast hatte selber einige gute Chancen, die aber alle vom guten Torwart Hans Littau gehalten wurden.

Fazit: Dem Schwadorfer Team das bedingt durch einige Verletzte stark umgebaut werden musste, gelang es  mit Einsatz und guter Disziplin das erste Spiel klar zu gewinnen. Ein Anfang ist gemacht und es gibt noch viel Luft nach Oben. Das 3:0 Ergebnis heißt nach dem ersten Spieltag:  1. Platz!

Weiter so…