BC Efferen 2:6 FC Schwadorf

BC Efferen 2 2:6 F.C.Schwadorf

Klarer Auswärtssieg der Schwadorfer 1. Mannschaft

Mit Selbstbewusstsein und schnelle Angriffsspiel setzte man den Gastgeber sofort unter Druck.  Immer wieder konnte man sich Torchancen herausspielen, so dass es schon zur Halbzeit3:0 für Schwadorf stand. Auch nach der Halbzeit dominierte man das Spiel ließ aber zwischenzeitlich ein wenig nach und Efferen verkürzte auf 1:3. Schwadorf war aber immer in der Lage das Tempo zu erhöhen und konnte so das Spiel sofort wieder mit 2 weiteren Toren sichern. Zum Ende schossen beide Mannschaften noch ein Tor so dass es am Ende verdient 2:6 für Schwadorf stand.

Fazit: Ein fairer Gastgeber aus Efferen der aber über 90.Minuten deutlich unterlegen war und eine Schwadorfer Mannschaft die auf allen Positionen überzeugte. Am Ostermontag 15:00 in Schwadorf geht es im Derby gegen Badorf 2 die sicherlich nochmal alles geben werden, um im Aufstiegskampf noch ein Wort mitreden zu können.  – 

Torschützen : 2 x Heser, Orman, Krasniqi, Bulut, Bachem

F.C.Schwadorf 3:0 Habbelrath Grefrath2

Klarer Sieg der Schwadorfer im Duell mit dem Tabellendritten aus Habbelrath-Grefrath. Von Anfang an dominierte Schwadorf das Match und erspielte sich eine Vielzahl von Chancen. Tobi Hommelsheim  erzielte in der 17. Minute die Führung und den späteren Halbzeitstand.  Auch nach der Halbzeit bestimmte Schwadorf das Spiel und ließ kaum Chancen der Gäste zu. Einziges Manko an diesem Nachmittag war die schlechte Chancenauswertung die ein höheres Ergebnis durchaus möglich gemacht hätte. So kamen nur noch 2 Tore von Hüseyin Orman und Rene Heser dazu, die das Spiel entschieden.

Fazit: Klare Angelegenheit gegen einen  Gast der im Hinspiel „gefühlt“  mit mehr Leidenschaft und Spielwitz gegen Schwadorf spielte. Vielleicht ist Schwadorf aber auch abgeklärter und souveräner geworden, den so war es ein Spiel das über 90 Minuten gesehen nur einen Sieger verdiente hatte und das war der F.C.Schwadorf. 

1. Mannschaft spielt unentschieden

SpvvG Vochem  3:3 F.C.Schwadorf

Das Spiel wurde überschattet durch die schwere Verletzung von „Palla“ Schwäbig“ und einem Vochemer Spieler. Beide Spieler mussten mit dem Notarztwagen in das Krankenhaus gebracht werden. Wir wünschen beiden Spielern gute Besserung! 

Das Spiel selber war fair und sportlich und das Unentschieden geht insgesamt in Ordnung da beide Mannschaften abwechselnd immer wieder gute und schlechtere Phasen hatten. Schwadorf begann das Spiel konzentriert und legte mit den beiden Toren von Dennis Dick und Sascha Stolt sicher mit 2:0 vor. Vochem konnte überraschend vor der Halbzeit auf 1:2 verkürzen.

Weiterlesen: 1. Mannschaft spielt unentschieden

"Erste verliert klar gegen den ASC Akhtamar

ASC Akthamar 4:1 F.C.Schwadorf

Verdiente Niederlage des Tabellenführers in einem enttäuschenden Auswärtsspiel.

Schwadorf begann das Spiel wie erwartet druckvoll und erspielte sich schon in den ersten 10 Minuten gute Chancen die aber nicht genutzt wurden. Eigentlich lief alles nach Plan,aber Schwadorf ließ nach 15 Minuten deutlich nach und spielte ohne Führung im Mittelfeld und ohne schnelle Aktionen in der Offensive. Zudem kämpfte sich der ASC Akthamar immer mehr ins Spiel herein und stellte plötzlich auch Unsicherheiten in der Schwadorfer Außenverteidigung fest. Schwadorf hatte weiter mehr Ballbesitz spielte jedoch zu durchsichtig und torungefährlich.

Weiterlesen: "Erste verliert klar gegen den ASC Akhtamar

1.Mannschaft gewinnt klar 7:1 gegen Fortuna Liblar !

Von Anfang an spielte Schwadorf überlegen gegen eine defensiv eingestellte Liblarer Mannschaft auf und punktete so weiter als Tabellenführer.
Nach der schnellen 2:0 Führung kam Liblar in der 39. Minute zum Anschluss und schaffte es zeitweise den Spielfluss bis zum 3:1 zu neutralisieren und Schwadorf zu verunsichern. Nach der Halbzeit steigerte sich der Tabellenführer und zeigte nun auch gute Spielkombinationen die zu weiteren Toren führten. Nach 7 Toren war dann auch Schluss in einem nur durchschnittlichen Spiel mit einem sportlich fairen Gegner aus Liblar.

Weiterlesen: 1.Mannschaft gewinnt klar 7:1 gegen Fortuna Liblar !