1. Mannschaft siegt in Weiden

SV Weiden2 3:4 FC Schwadorf

Auswärtssieg der Schwadofer 1. Mannschaft die in Weiden zum Schluss des Spieles leider die Übersicht verloren. Der Gastgeber Weiden 2 versuchte am Anfang Schwadorf unter Druck zu setzen, wurde aber immer wieder durch gut gewonnene Zweikämpfe von Schwadorf aus dem Spiel genommen. Schwadorf übernahm nun selber das Spiel und führte den Gegner regelrecht vor. Fehmi Krasniqi, Rene Heser und Muharrem Erkek schossen mit ihren gut heraus gespielten Toren den 3:0 Vorsprung. Das waren starke 45 Minuten der Schwadorfer Mannschaft die mit gutem Teamgeist und Konzentration überzeugte. Nach der Halbzeit agierte Weiden deutlich schneller und bissiger und Schwadorf verlor deutlich an Souveränität und schaffte es nicht mehr den Ball in den eigenen Reigen zu halten. Einige Spieler, so wirkte es von draußen, hatten wohl in der ersten Halbzeit zu viel Kraft gelassen, um auch bis zur 90. Minute das Tempo zu halten. Weiden setze nach und kam mit 2 Toren auf 3:2 heran. Lucca Rabuazzo schaffte es dann mit einem schönen Tor das 4:2 zu erzielen und trotzdem musste man noch Zittern. Der Gastgeber verkürzte noch einmal auf 3:4 und Schwadorf konnte sich erst nach den 7 Minuten Nachspielzeit über drei Punkte freuen.

Fazit: Eine starke erste Halbzeit die eine gute Heimmannschaft komplett aus dem Spiel nahm. Drei tolle Tore und eine sehr beruhigende Ausgangsposition und dann ein Einbruch in der 2. Halbzeit. Auffällig viele Probleme nach einigen Positionswechseln im Team. Einige Spieler fielen in der 2. Halbzeit leistungsmäßig deutlich ab und waren auch taktisch nicht mehr auf der Höhe. Gewonnen, drei Punkte für Schwadorf und mit Vorfreude schaut man nun auf nächsten Sonntag zum Heimspielderby gegen Badorf. Die Rollen sind klar verteilt, Schwadorf als Aufsteiger hat bisher seine Ziele erreicht und Badorf als Meisterschaftsfavorit muss weiter punkten um das Ziel Aufstieg realisieren zu können. Schwadorf hat nichts zu verlieren und hofft mit einer 100% Leistung Badorf alles abverlangen zu können.