FC Schwadorf 1 startet mit Sieg in Kreisliga B

SPVG Frechen 20 2 1:3 FC Schwadorf

 

Eine harte und intensive Vorbereitung bringt den ersten Erfolg. Verdient mit einer vor allen Dingen mannschaftlichen, geschlossenen Mannschaftsleistung holt Team Schwadorf in einem guten Spiel die ersten drei Punkte in der Kreisliga B. In der ersten Halbzeit nahm Schwadorf sofort die Zweikämpfe an und konnte in der 1. Halbzeit durch Gil Baxpehler in der 41. Minute in Führung gehen. Ein etwas glücklicher Halbzeitstand da auch Frechen einige gute Chancen hatte. Der Start der 2. Halbzeit gehörte ganz klar Schwadorf, die nun Frechen überhaupt nicht mehr ins Spiel ließen und dann durch Sascha Stolt mit 2:0 in Führung gingen. Das Spiel schien eigentlich gelaufen, aber Frechen konnte sich erneut in das Spiel zurückkämpfen und nutzte einige Probleme in der Schwadorfer Defensive um den Anschlusstreffer zu erzielen. Schwadorf verlor für einige Minute die Spielkontrolle, schaffte es aber dann die Probleme zu lösen. Fehmi Krasniqi schoss dann mit einem tollen Freistoß in der 71. Minute das 3:1 und damit die Entscheidung. Frechen gab nun auf und Schwadorf hatte mehrere Chancen das Ergebnis zu erhöhen, die aber alle ungenutzt blieben.

 

Fazit: Schwadorf startet Topfit in die Saison und überrascht Frechen 20 mit einem Auswärtssieg. Sehr gute Zweikampfwerte und läuferisch und spielerisch war dem Gegner überlegen,....das macht Lust auf mehr.

 

Gute Teamleistung !

In einer starken Mannschaft holen sich an diesem Sonntag Sascha Scholz und Sascha Stolt sowie Muharrem Erkek und Kevin Bachem die Bestnoten ab.