F.C.Schwadorf 3:0 Habbelrath Grefrath2

Klarer Sieg der Schwadorfer im Duell mit dem Tabellendritten aus Habbelrath-Grefrath. Von Anfang an dominierte Schwadorf das Match und erspielte sich eine Vielzahl von Chancen. Tobi Hommelsheim  erzielte in der 17. Minute die Führung und den späteren Halbzeitstand.  Auch nach der Halbzeit bestimmte Schwadorf das Spiel und ließ kaum Chancen der Gäste zu. Einziges Manko an diesem Nachmittag war die schlechte Chancenauswertung die ein höheres Ergebnis durchaus möglich gemacht hätte. So kamen nur noch 2 Tore von Hüseyin Orman und Rene Heser dazu, die das Spiel entschieden.

Fazit: Klare Angelegenheit gegen einen  Gast der im Hinspiel „gefühlt“  mit mehr Leidenschaft und Spielwitz gegen Schwadorf spielte. Vielleicht ist Schwadorf aber auch abgeklärter und souveräner geworden, den so war es ein Spiel das über 90 Minuten gesehen nur einen Sieger verdiente hatte und das war der F.C.Schwadorf.