F.C. Schwadorf ist neuer Tabellenführer!

F.C. Berrenrath  1:2  F.C.Schwadorf

Nach 95 Minuten Fußballkampf auf dem Berrenrather-Aschenplatz ist Schwadorf neuer Tabellenführer. Berrenrath zeigte sich als starker Aufsteiger und versuchte immer wieder durch lange Bälle und aufreibende Zweikämpfe Schwadorf aus dem Spiel zu nehmen. In der 19. Minute ging die Spielidee auf und der Gastgeber ging vor guter Kulisse mit 1:0 in Führung. Bis zur Halbzeit entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel bei dem Schwadorf sich immer weiter steigerte. Nach der Halbzeit merkte man, dass sich die Heimmannschaft  doch ein wenig in der 1. Halbzeit übernommen hatte und Schwadorf drängte nun auf den Ausgleich. In der 69. Minute war es dann Fehmi Krasniqi der den umjubelten Ausgleich vor den zahlreich mitgefahrenen Schwadorfer Zuschauer schoss. Schwadorf erhöhte nun weiter  den Druck gegen angeschlagene, aber immer weiter  kämpfende, Berrenrather. Der stark spielende Abürrahim Bulut war es dann der das 2:1 in der 77. Minute per Kopfball erzielte. In der Schlussphase verpasste es Schwadorf gute Chancen zu nutzen und  musste deshalb bis zum Schluss alles geben gegen,  um als Gewinner vom Platz gehen zu können.

Fazit: Stärkste kämpferische Leistung der 1. Mannschaft seit langer Zeit. An diesem Sonntag zeigte Schwadorf eine klasse Teamleistung und präsentierte sich als Spitzenmannschaft. Ein kleines Etappenziel ist erreicht, wir sind Tabellenführer. Nun werden wir von allen anderen Mannschaften gejagt. Es gibt trotz des tollen Sieg keinen Grund sich nun zurück zu lehnen und überheblich zu werden. Jetzt heißte es weiter zu trainieren und die letzten Spiele in diesem Jahr mit dieser neunen Motivation zu gewinnen. Schwadorf „Come On“