Sascha Scholz entscheidet das Lokalderby für Schwadorf in Badorf

Schwadorf gewinnt 3:1 gegen Badorf-Pingsdorf 2 und bleibt damit weiter auf dem 2. Tabellenplatz in der Liga. Viele mitgefahrene Schwadorfer Zuschauer freuten sich über die drei Punkte, sahen aber insgesamt ein nur durchschnittliches Lokalderby. Viele Abspielfehler und ein schlechter Spielaufbau beider Mannschaften ließen keine gute Spielzüge und Kombinationen zu. Schwadorf war über 90. Minuten jedoch deutlich besser in den Zweikämpfen und ging in der 55. Minute durch Dennis Dick in Führung. Danach gab es viele Chancen für Schwadorf aber erst Abdürrahim Bulut nutze in der 72. Minute eine zum 2:0 Spielstand. Badorf war eigentlich nun aus dem Spiel wurde aber von Schwadorf durch ungenaues Spiel zum Kontern eingeladen und nutzte mit einem schönen Schuss die Chance zum Anschlusstreffer. Badorf versuchte nun nochmal heranzukommen, aber „Neuzugang“ Sascha Scholz entschied das Spiel mit seinem ersten Tor für Schwadorf und sicherte die 3 Auswärtspunkte.

Fazit: Kein berauschender Sieg, aber 3 Punkte die wichtig sind, um weiter an der Tabellenspitze mitspielen zu können.