1. Mannschaft ohne Tempo und Biss im Heimspiel !

F.C.Schwadorf 3:5 SV GW Brauweiler 2

Keine Chance für Schwadorf im Heimspiel gegen eine gut organisierte Brauweiler Mannschaft. In der ersten Halbzeit konnte Schwadorf das Spiel offen halten, hatte jedoch selber kaum Chancen um ein Tor zu erzielen. Auffällig schlechte Standard`s und viele unnötige Ballverluste verdeutlichten immer wieder die Probleme bei der Heimmannschaft im Spielaufbau. Leider ist es auch wie in den Wochen davor, dass einige Spieler ihre Positionen nicht richtig verstehen,  oder umsetzen/spielen können. Nach der Halbzeitführung von 0:1 für Brauweiler zog der Gast dann in der 2. Halbzeit auf 0:3 weg. Dennis Dick verkürzte zwar, aber Brauweiler konnte sich ohne größere Gegenwehr immer wieder beste Torchancen erspielen. Nach dem 1:4 war es Matthias Nestroy der auf 2:4 verkürzte. Die Ablauf wiederholte sich…..2:5 für Brauweiler. Maik Schütze stellte dann für Schwadorf den 3:5 Endstand her.

Nun heißt es bedingt durch die kommende Spielpause die nächsten 2 Wochen zu nutzen und die Mannschaft auf den einzelnen Positionen richtig zu besetzen. Einige Verletzte und gesperrte Spieler stoßen dann wieder neu zur Mannschaft und dann sollte man nach dem völlig verkorksten Start neu beginnen. Dann heißt es endlich wieder „Eier“ zu zeigen und richtig Gas zu geben für „Grün-Weiß“. Für eine 1. Mannschaft in Schwadorf ist das bei einigen Spielern, vom Einsatz und von der Einstellung, einfach zu wenig……   Auf geht’s – Packen wir es an!