S.C.Kalscheuren 2:1 F.C.Schwadorf

Keine Punkte auch im vierten Spiel für die neuformierte Schwadorfer Mannschaft. In einem nur auf mäßigen Niveau stehenden Spiel, konnte Schwadorf nicht überzeugen. Der Gastgeber war die spielbestimmende Mannschaft zeigte aber im Torabschluss eklatante Schwächen. Torwart Nils Hoffmann zeigte zudem erneut eine ganz starke Leistung und hielt seine Mannschaft mit tollen Paraden im Spiel. Ein wenig überraschend konnte Dennis Dick dann in der 41 ...Minute die Führung erzielen. Auch nach der Halbzeit wurde das Spiel von Schwadorf nicht besser, denn es gab immer wieder Abstimmungsprobleme zwischen den einzelnen Mannschaftteilen. Bis zur 70. Minute ging das mit viel Glück gut, aber dann konnte Kalscheuren mit zwei Toren in der 70. und 71. Minute das Spiel für sich entscheiden.
Fazit: Die Schwadorfer Mannschaft spielte ohne Ausstrahlung und ohne Biss. Die Mannschaft versuchte teilweise läuferisch den Gegner zu neutralisieren, was aber aufgrund des katastrohpalen Ballverluste und Fehlpässe nicht zum Ziel führte. Auffällig ist das nur 4 Spieler ihre Leistung brachten, aber die anderen Mitspieler weit unter ihren Möglichkeiten blieben.
Nun heißt es am Mittwoch 26.08.2015 in Schwadorf gegen Weiß2 alles geben, um endlich die ersten Punkte einfahren zu können.