Wesseling Urfeld 2 2:1 F.C.Schwadorf

Keine Punkte gab es für Schwadorf nach einer leider nur höchst durchschnittlichen Leistung. Schwadorf versuchte am Anfang aus einer gesicherten Defensive zu spielen. Erst nach 20.Minuten stellte Schwadorf die erheblichen Probleme in der Wesselinger Hintermannschaft fest. Leider fehlte an diesem Tag die "Kaltschneutzigkeit" die möglichen Chancen zu verwerten. Zudem fiel auf, das im Schwadorfer Mittelfeld zu wenig auf Torabschluss gespielt wurde. Wesseling nutzte die Chancen vor der Halbzeit zur 1:0 Führung und erhöhte in der 67. Minute auf 2:0. Der Anschlusstreffer durch Berger kam viel zu spät in der 93. Minute. Zusatzinfo: Wesseling verlor in der 81. Minute den ersten Spieler durch Rot, in der 86. durch gelb/rot den Zweiten und in der 94. Minute durch Rot den dritten Spieler.

Fazit: Mutlose Vorstellung der Schwadorfer Mannschaft gegen einen Gegner der fast nur mit sich selber beschäftigt war. Es fehlte vor allen Dingen der Druck und Pressing nach Vorne um Wessling vor grössere Probleme zu stellen. Das sind verlorene Punkte die richtig weh tun und die Situation im Abstiegskampf weiter verschlechtert ! Das nächste Heimspiel findet am 06.04. (Ostermontag) gegen BW Urfeld um 15:00 statt.