F.C.Schwadorf 3:3 SV Godorf

Punktgewinn oder Punktverlust diese Frage stellten sich die Fan`s des F.C.Schwadorf. Die Heimmannschaft begann gut und konnte sich immer wieder mit Standardsituationen gefährlich in Stellung bringen. Marc Meyer erzielte die Führung die aber durch Godorf schnell ausgeglichen wurde. Schwadorf zeigte sich nun konzentriert und schaffte es immer wieder gefährliche Chancen herauszuspielen. Marc Meyer und Kai Siegburg erzielten so die geglaubte sichere 3:1 Führung. Die Spieler waren wohl schon mit ihren Gedanken in der Halbzeit und kassierten so völlig unnötig noch den 2:3 Anschlusstreffer. In der 2. Halbzeit zeigte Godorf das sie sich nicht umsonst im oberen Tabellenbereich festgesetzt haben. Godorf schaffte es nun immer wieder Aktionen in der Schwadorfer Hälfte zu setzen. Der Ausgleich war deshalb  nicht ganz unverdient und Schwadorf muss nun im nächsten Spiel in Wesseling Urfeld weiter an diese Leistung anknüpfen.

Fazit: Eine ordentliche Leistung mit "Luft" nach "Oben". Jetzt muss man im Auswärtsspiel endlich mal mit "Mut" und "Power" auftreten !!!!