"Erste" hat keine Chance gegen den Spitzenreiter

F.C.Schwadorf 0:5 B.C Stotzheim

Der Vorteil auf dem Naturrasen in Brühl-Ost zu spielen konnte Schwadorf zu keiner Zeit nutzen. Von Anfang an war die junge Stotzheimer Mannschaft schneller und besser im Spiel. Schwadorf bekam keinen Zugriff auf das Spiel und lief den Gästen hinterher. Der Spitzenreiter konnte immer wieder mit klaren Spielzügen die Schwadorfer Defensive über die Außenseiten aushebeln und ging so schon zur Halbzeit mit 3:0 in Führung. Nach der Pause kontrollierte der Gast das Spiel und Schwadorf kam im gesamten Spiel nur zu einigen zaghaften Torabschlüssen. Nach 90. Minuten stand das Spiel 0:5 für Stotzheim und dieser Spielstand gab das Ergebnis richtig wieder. Schwadorf zeigte keine Aggressivtät in den Zweikämpfen und konnte zur keiner Zeit Druck auf den Gegner ausüben. Für ein Heimspiel viel zu wenig um gegen den Spitzenreiter mithalten zu können. Vom Spielaufbau und Spielplan war der Tabellenführer Schwadorf deutlich überlegen und zeigte erneut das Schwadorf mit dieser Form nur um den Nichtabstieg spielt.