Matchwinner "Till Moritz" holt für Schwadorf den Sieg

In einem guten Spiel konnte Schwadorf in den Schlußminuten die 3 Punkte einfahren und die tolle Rückrundenleistung weiter ausbauen. Dennis Mindt erzielte schon früh mit einem schönen Tor die 1:0 Führung für Schwadorf. Der Gast aus Urfeld war der erwartet starke Gegner der vor allen Dingen immer wieder aus dem Mittelfeld gefährliche Aktionen startete. Torwart Nils Hoffmann war so immer wieder gefragt und zeigte mehrfach seine Extraklasse. Nach der Halbzeit hatten beide Mannschaften weitere Chancen, aber erst in der 78 Minute schaffte Urfeld den Ausgleich. Das Spiel war nun in der entscheidenen Phase und mit der Einwechselung von Till Moritz kam der Matchwinner in das Geschehen. In der 83. Minute zog Till aus 25 Meter ab und der Ball landete unhaltbar in Winkel...was für ein Tor..... 2. Minuten später war es dann wieder Till der eine Stellungsituation des Urfelders Torwart sofort erkannte und aus 30 Metern gekonnt einschoss. Eine super Leistung von Till der lange auf seine Tore warten mußte. Kompliment. Urfeld kam dann in der letzten Minute noch zu einem Elfmeter der aber den Schwadorfer Sieg nicht mehr gefährdete.

Fazit: Schwadorf bestätigte auch gegen die starken Urfelder die gute Rückrundenform. Der Teamgeist stimmt und mit viel Leidenschaft überzeugt man die Zuschauer "Woche für Woche". Die Entwicklung der Mannschaft ist sehr erfreulich und läßt auch in den letzten beiden Spielen auf Siege hoffen.