F.C.Schwadorf 7:0 S.C.Meschenich

Einen weiteren klaren Heimsieg konnte die Hechte gegen einen deutlich unterlegenden Gast aus Meschenich einfahren. Schon nach 30 Sekunden klingelte es das erste Mal im Meschenicher Tor durch "Jotti" . Schwadorf setzte nach und erzielte durch Abul und Lukas die beruhigende 3:0 Halbzeitführung. Meschenich versuchte weiter das Spiel mit fairen Mitteln zu unterbinden hatte aber an diesem Tag nur einige wenige Chancen. Schwadorf spielte weiter auf Sieg und konnte so weitere Tore durch Jotti,Tobi,Abdul und ein Eigentor zum Endstand von 7:0 erzielen. Meschenich zeigte sich mit einer ersatzgeschwächten Mannschaft sehr sportlich und spielte bis zum Ende fair durch. Kompliment !

Fazit: Das Team von Trainer Meyer und Co Trainer Kotlarz hat nun schon deutlich mehr Punkte als letztes Jahr und klettert nun in der Tabelle nach oben. Die Mannschaft spielt eine starke Rückrunde die Spaß macht. Die Mannschaft und der Verein drücken nun am Dienstag Marc Meyer die Daumen, das seine Knie OP gut verläuft und er schnell wieder gesund wird ! Alles Gute Marc !!!