Super Derbysieg gegen Gruhlwerk

Mti einer sehr starken Leistung holte sich Schwadorf völlig verdient 3 Punkte im Derby. Gruhlwerk zeigte sich über 90 Minuten verunsichert und ein wenig überrascht. Die Heimmannschaft kämpfte und rannte um jeden Ball und zeigte mit schnellen Kombinationen welches Potenzial im Team steckt. 

In der 11 Minute war es Daniel Schüssler, der in den letzten Wochen mit starken Leistungen auf sich aufmerksam macht, der das 1 : 0 erzielte. Ein Eigentor der Gruhlwerker folgte in der 30. Minute. Kurz vor der Halbzeit konnte der Gast verkürzen und viele dachten nun das Gruhlwerk das Spiel annimmt. Falsch gedacht...im direkten Gegenstoß  war es Sven Berger der mit einem Traumtor sofort wieder die klaren Verhältnisse herstellte. Auch nach der Halbzeit setze Schwadorf mit toller Laufarbeit und vielen guten Kombinationen Gruhlwerk weiter unter Druck. Das 4:1 erzielte dann Marc Meyer mit einem Elfmeter. (21. Saisontor)

Fazit: Schwadorf`s junge Mannschaft zeigte Fußball mit Leidenschaft und Herz! Die Trainer Meyer und Kotlarz hatten die Mannschaft top vorbereitet und zweikampfstark eingestellt . Endlich zeigte Schwadorf,als jüngste Mannschaft der Liga, das sie die Möglichkeiten und das Potenzial besitzen, um erfolgreich und begeisterenden Fußball zu spielen. Die Zuschauer belohnten die Leistung mit Applaus nach dem Schlußpfiff !  Eine ganz starke Schwadorfer Mannschaftsleistung !