F.C. Schwadorf 0:1 SSV Berzdorf

In einem über lange Strecken ausgeglichenen Spiel sicherte sich der Gast aus Berzdorf drei Auswärtspunkte. In der ersten Halbzeit konnten beide Mannschaften sich nicht entscheidend durchsetzen und so war der Halbzeitstand von 0:0 durchaus gerecht. In den zweiten 45.Minuten war Berzdorf torgefährlicher und mehrfach konnte sich Nils Hoffmann mit guten Paraden auszeichnen. Schwadorf baute als Heimmannschaft zu wenig Druck auf und so war der Treffer den Berzdorf in der 70 Minute schoss auch schon die Spielentscheidung. Schwadorf enttäuschte nicht, war aber an diesem Tag einfach zu ungefährlich um Berzdorf in der Offensive entscheidend  treffen zu können.

Fazit: Schwadorf fehlt im Vergleich zu den TOP 4 Mannschaften einfach die Portion Cleverness und der letzte Wille das Spiel entscheiden zu wollen. Am Dienstag hat man in RG Wesseling um 19:00 erneut die Möglichkeit es gegen eine TOPmannschaft besser zu machen.