S.C. Meschenich 0 : 4 F.C. Schwadorf

Klarer Auswärtsieg der Schwadorfer Hechte in Meschenich.

Von Anfang an war Schwadorf das bessere und aktivere Team. Schwadorf spielte sich zahlreiche Torchancen heraus die jedoch alle leichtfertig vegeben wurden. Nach einer schönen Kombination war es dann Kai Siegburg der mit satten Schuß die Führung erzielten konnte. Danach war es 2 X Rene Heser der zur sicheren 3:0 Führung traf. Nach der Halbzeit verflachte das Spiel und Meschenich hatte mehr Spielanteile. Schwadorf verteidigte gegen eine harmlose Heimmannschaft und verlegte sich auf das Konterspiel. Marc Meyer konnte nach einer guten Aktion die letzten Hoffnungen von Meschenich mit seinem erzielten Tor begraben. In einem sehr fairen Spiel verletzte sich am Ende Till Moritz mit einem Schlüsselbeinbruch schwer und wird mehrere Wochen ausfallen. Wir wünschen ihm gute Bessserung !

Fazit: Gegen eine ersatzgeschwächte Meschenicher Mannschaft genügte eine konzentrierte Halbzeit um drei Punkte einzufahren. Das Spiel war sicherlich keine Offenbarung sollte aber Motivation und Sicherheit für das nächste Heimspiel gegen Kendenich geben. Endlich ein “Dreier” Auswärts….. dem nun ein Heimsieg folgen muß!